KBK — Schienensysteme und Geräteträger — zur raumerschließung der Handling Systeme

Die Schienensysteme: Verschiedene Systeme machen mobil
Je nach Produkt und Einsatz stehen Ihnen bei SMI verschiedene Geräteträger und Schienensysteme zur Verfügung:


Wandschwenker

Diese Krane werden an tragfähigen Betonwänden oder Hallenstützen montiert und beanspruchen daher keine Bodenfläche. Die Möglichkeit, sie auch an Maschinen und Anlagen zu montieren, schafft ein breites Einsatzspektrum.
Ausladung 2m - 5m, Bewegungsradius von 180°

Säulenschwenker

Stationär montiert oder mit versetzbarer Grundplatte für den mobilen Einsatz.
Vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Halle oder im Freien beim Güterumschlag oder bei der Beschickung von Maschinen. Die Säule mit ihrem geringen Flächenbedarf wird entweder mit Ankerstangen in einem Fundament oder mit Dübeln auf vorhandenem Betonboden verankert.
Ausladung 2m - 5m, Arbeitsradius von bis zu 300°.

Modulare Deckenschienensysteme

Mit Deckenschienensystemen lassen sich flexible Bewegungsabläufe planen. Variable Bahnlängen und verfahrbare Querträger sind realisierbar und ermöglichen einen flächendeckenden Transport von Lasten. Das geringe Eigengewicht sorgt für leichtgängiges Verfahren von Hand.